• Ab €150.- liefern wir bis 50km in DE und FR auch persönlich und kostenlos
  • Kontaktloser Einkauf möglich (telefonisch bestellen, elektronisch bezahlen, vor der Türe abholen)
  • Ordern Sie Ihren Jahresbedarf, wir halten diesen für Sie auf Lager
Home » Königinnenzucht

In 10er Päckchen

In 10er Päckchen

In 10er oder 100er Päckchen


Königinnen-Abfangkäfig "Clips"

Zeichennetz

Weiß , Kunststoff


Abfangglas "Ideal"

Zeichengerät mit Kolben

mit Schlitzöffnung ohne Gewindestange

Zeichenrohr mit Kolben

Mit Schlitzen


In den Farben weiß, gelb, rot, grün und blau

In den Farben weiß, gelb, rot, grün und blau

Ausverkauft

Leucht Opalith - Zeichenblättchen

Garnitur ohne Nummern

weiß, gelb, rot, grün, blau

5 x 60 stk. und Klebestoff


Königin Abfangkäfig " Metallzähne"

Versand- / Zusetzkäfig 5er Set

Königinnen Zuchkalender


Zusetzkäfig Königin Holz

Chinesische Umlarfnadel

Schweizer Umlarvnadel


Beute MiniPlus Styropor

 

  • Boden II mit durchgehendem
    Aluminium Lüftungsgitter
  • eine Zarge in Teilen
  • ein Deckel

 

 

Beute MiniPlus Holz

ohne Rähmchen

 

 


Ausverkauft

Steck-Holz-Rähmchen MiniPlus

die Rähmchen können durch das Steck-System leicht miteinander verbunden werden.

Zwei MiniPlus Rähmchen ergeben dann in der Länge ein normalgroßes Zanderrähmchen sodas sie dann auch in Zanderbeuten verwendet werden können.

 

 


• Apidea-Begattungskästchen Set beinhaltet: Lüftungsgitter,Absperrgitter, Futtertasche und
3 Rähmchen

Das Kästchen und seine Bestandteile sind durchdacht und von großer Qualität.
Die Bienen haben einen idealen Brutraum. Sie sind ruhig. Das Kästchen kann völlig
ausgerüstet werden, bevor man die Bienen einfüllt. Das Einfüllen erfolgt durch
den Boden bei umgekehrtem Kästchen. Die Bienen müssen nicht so naß gemacht
werden, da das Einfüllen und Verschließen sehr schnell geht. Feuchte Bienen
können bei umgedrehtem Kästchen die Lüftung nicht zulegen.
Die Deckel der Kästen schließen sehr fest, so dass der Wind den Deckel
nicht abheben kann. Ist eine Königin begattet, so kann sie durch eine schlupfreife
Weiselzelle ersetzt werden. Dies geht völlig unproblematisch. Das Kästchen kann
so mehrmals besetzt werden, ohne dass neues Bienenmaterial verwendet werden
muß.
Die 3 Wäbchen passen genau in ein Normalmaß oder Zanderrähmchen hinein.
Das ist wichtig, wenn Sie das Kästchen auflösen wollen. Natürlich kann das
Kästchen von 3 auf 5 Waben erweitert werden, indem ein Futtertrog durch zwei
zusätzliche Wäbchen ausgetauscht wird. Zusätzlich können Sie den neuen Brutaufsatz
aufsetzen und können so ihre jungen Königinnen problemlos mehrere
Wochen in Reserve halten. Zum Füttern empfehlen wir dabei den neuen Futteraufsatz.